applicationContext = Production

Café & Kosmos am 04. Juli 2017: Interstellare Raumfahrt zu nahen Exoplaneten – ein Traum rückt näher

Foto: ESO/spaceengine.org

Ein neu entdeckter Planet, “nur” rund 40 Lichtjahre von der Erde entfernt, gilt unter Wissenschaftlern als aussichtsreichster Kandidat für einen Ort außerhalb des Sonnensystems, an dem es Leben geben kann. Doch werden wir jemals ein so weit entferntes Himmelsobjekt erreichen können? Die Initiative “Breakthrough Starshot” möchte den Beweis antreten. Dazu soll ein unbemanntes Raumschiff mit einem Fünftel der Lichtgeschwindigkeit zunächst zum nächstgelegenen Sternsystem Alpha Centauri fliegen. Prof. Markus Kissler-Patig von der Europäischen Südsternwarte (ESO) wird am 4. Juli über die jüngsten Entdeckungen von Exoplaneten und die neue Forschungsinitiative zur interstellaren Raumfahrt sprechen.

Wann: 04. Juli 2017, 19 Uhr
Wo: Muffatwerk, Zellstr. 4 (S-Bahn, Isartor / Rosenheimer Platz)
Eintritt frei.