STARTSEITE
Home
Max-Planck-Institut für Physik (Werner-Heisenberg-Institut)  
Über das Institut
Forschung
Presse- und Öffentlichkeit
Veranstaltungen
Studium und Lehre
Stellen & Ausbildung
Für Gäste
Mitarbeiter
Lokale Einrichtungen
Newsroom
Pressemeldungen 2011
2011
linkPfeil  „Vielsprechende Ergebnisse bei der Suche nach dem Higgs-Boson“
13.12.2011
Physiker aus aller Welt haben vor bald zwei Jahren mit Messungen im Large Hadron Collider (LHC) am Genfer Cern begonnen. Seit einigen Tagen nun kursieren Meldungen, dass ein wichtiges Forschungsziel bald erreicht sein könnte: Offenbar gibt es Hinweise auf das ...   [mehr]

linkPfeil  ATLAS and CMS experiments present Higgs search status
13.12.2011
In a seminar held at CERN today, the ATLAS and CMS experiments presented the status of their searches for the Standard Model Higgs boson. Their results are based on the analysis of considerably more data than those presented at the summer conferences, ...   [mehr]

linkPfeil  Tag der Weltmaschine – Der Teilchenbeschleuniger Large Hadron Collider (LHC) live in München
22.11.2011
Unter dem Motto „Der LHC live in München“ können Münchner Bürgerinnen und Bürger vom 23. bis 26. November zum „Tag der Weltmaschine“ im Max-Planck-Haus in München die aktuelle Forschung am LHC live miterleben.   [mehr]

linkPfeil  "Nächstes Jahr werden wir das Higgs-Teilchen sehen - oder seine Existenz ausschließen"
21.11.2011
Ein Interview mit Siegfried Bethke vom Münchner Max-Planck-Institut für Physik über die aktuellen Forschungsergebnisse am Large Hadron Collider (LHC) in Genf   [mehr]

linkPfeil  Grundsteinlegung für SuperKEKB-Beschleuniger in Japan
18.11.2011
Anlässlich der Feierlichkeiten zum Start der Modernisierungsarbeiten am KEKB-Teilchenbeschleuniger und des Belle-Experiments in Tsukuba, Japan, haben die Institute des deutschen Projektverbundes und das KEK eine Vereinbarung geschlossen. In einer ...   [mehr]

linkPfeil  Media invited to groundbreaking ceremony for SuperKEKB project
27.10.2011
Today, KEK announced that a groundbreaking ceremony will be held on Friday, November 18, to celebrate the official start of KEK's new particle physics experiment, the "SuperKEKB project", marking a significant step forward in the search for the origin of ...   [mehr]

linkPfeil  Einladung zur Pressekonferenz: Neue Ergebnisse am CRESST-Experiment geben Hinweis auf Dunkle Materie
03.08.2011
Pressekonferenz am 6. September 2011 um 14 Uhr: Neue Ergebnisse am CRESST-Experiment geben Hinweis auf Dunkle Materie. Was oder vielmehr welches Teilchen steckt hinter der Dunklen Materie? Mit dieser Frage beschäftigen sich Wissenschaftler schon seit einigen ...   [mehr]

linkPfeil  2. Münchner Science Slam und Wissenschaftsdialog am Max-Planck-Institut für Physik
30.06.2011
Am Donnerstag, den 30. Juni 2011, findet der 2. Münchner Science Slam und Wissenschaftsdialog am Max-Planck-Institut für Physik statt. Ab 19:00 Uhr liefern sich bei diesem Science Slam – englisch für wissenschaftliches „Kurzvortragsturnier“ - sechs ...   [mehr]

linkPfeil  Otto-Hahn-Medaille für Dr. Martin Ammon
08.06.2011
Dr. Martin Ammon wird mit der Otto-Hahn-Medaille ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung ehrt die Max-Planck-Gesellschaft jährlich ihre besten Nachwuchsforscher für ihre exzellente Forschungsarbeit.   [mehr]

linkPfeil  Internationale Konferenz „Topics on Astroparticle and Underground Physics“ (TAUP) erstmals in Deutschland
04.05.2011
Astroteilchen und ihre Bedeutung für unser Verständnis des Universums stehen im Mittelpunkt der TAUP: Vom 5. bis 9. September 2011 diskutieren 350 Wissenschaftler neue Forschungsansätze und Ergebnisse aus diesem Themenfeld im Münchner Künstlerhaus.   [mehr]

linkPfeil  Münchner SchülerInnen als Nachwuchsforscher an der Urknallmaschine
15.03.2011
International Masterclasses erstmals mit Daten vom Teilchenbeschleuniger LHC des CERN. Raus aus dem Klassenzimmer und rein in die Forschung: In den kommenden Tagen öffnen Forschungseinrichtungen rund um den Globus ihre Türen und laden Schülerinnen und Schüler ...   [mehr]



drucken Druckversion topPfeil Top
© 2013, MPI für Physik, München Impressum