Café & Kosmos

Café & Kosmos - diskutieren mit Wissenschaftlern: Die Veranstaltungsreihe Café & Kosmos beschäftigt sich mit aktuellen Forschungsfragen "aus dem Universum", dem Urknall, der Stringtheorie, der Dunklen Energie, der Dunklen Materie und vielen weiteren Themen.

Die Diskussionsrunden finden einmal im Monat, in der Regel an einem Dienstagabend statt.

Austragungsorte sind das Muffatwerk und das Stragula in München. Corona-bedingt führen wir die Veranstaltungen derzeit auf einer digitalen Plattform durch.

Veranstalter des Café & Kosmos sind Forschungsinstitute in München und Garching: der Exzellenzcluster Origins, das Max-Planck-Institut für Physik, das MPI für Astrophysik, das MPI für Extraterrestrische Physik sowie der Sonderforschungsbereich 1258 (Neutrinos, Dark Matter, Messengers).

19.05.2022

Café & Kosmos am 14. Juni 2022

Das dunkle, schwere Herz der Milchstraße

Unsere Heimatgalaxie, die Milchstraße, spannt sich am Nachthimmel wie ein verschwommener Lichterkranz über das ganze Firmament. Tief im Galaxieninneren, verborgen von dichten Gas- und Staubwolken, kreisen Sterne um ein extrem massereiches, dunkles Objekt – ein sogenanntes „Schwarzes Loch“ gemäß der…

Weiterlesen
08.10.2020

Überall im Universum finden Astronomen Spuren der Schwerkraft einer unbekannten Substanz, die nicht aus Atomen besteht. Sie ist fünfmal häufiger als gewöhnliche Materie und hat die Entwicklung des Kosmos entscheidend geprägt. Noch tappen die Forscher im Dunkeln, was die Natur und den Ursprung dieser…

Weiterlesen
22.09.2020

Café & Kosmos am 22. September 2020

Das Rätsel der Neutronensterne

Neutronensterne sind die wohl erstaunlichsten Objekte im Universum. Sie bleiben nach einer Supernova-Explosion übrig. Das Zentrum eines Sterns stürzt unter seiner Schwerkraft zusammen und quetscht dabei die Materie so stark, dass sich einzelne Atomkerne in eine Suppe aus Kernteilchen auflösen – vor…

Weiterlesen