Aktuelle Meldungen

16.11.2022

Cafe und Kosmos am 12. Dezember 2022

Sind Neutrinos ihre eigenen Antiteilchen?

Den Ursprung der Materie in unserem Universum zu ergründen, ist eine der großen Ziele der Physik. Ob es Teilchen gibt, die zugleich ihre eigenen Antiteilchen sind, ist dabei eine zentrale Fragestellung. Für Neutrinos besteht seit fast 90 Jahren eine solche Vermutung. Im italienischen Gran Sasso…

Weiterlesen
02.11.2022

Das Max-Planck-Institut für Physik (MPP) begrüßt Babette Döbrich, die seit dem 1. November am Institut forscht. Sie hat sich im anspruchsvollen Bewerbungsverfahren des Lise-Meitner-Exzellenzprogramms durchgesetzt und leitet ab sofort eine experimentelle Arbeitsgruppe am MPP, die sich mit der Suche…

Weiterlesen
11.10.2022

Das Max-Planck-Institut für Physik nimmt Abschied von seinem ehemaligen Geschäftsführenden Direktor, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Volker Soergel (* 9.3.1931 † 5.10.2022).

Weiterlesen
04.10.2022

Das Max-Planck-Institut für Physik (MPP) heißt Prof. Dr. Marumi Kado als neuen Direktor für die Abteilung „Experimente an Hochenergie-Beschleunigern“ willkommen. Er war bisher ordentlicher Professor an der Universität „La Sapienza“ in Rom. Seine neue Position bekleidete er zunächst im Nebenamt und…

Weiterlesen
30.09.2022

Vor 30 Jahren unterzeichneten 88 Forschungseinrichtungen eine Absichtserklärung für das ATLAS-Experiment am CERN. Bis heute ist ATLAS der größte Teilchen-Detektor, der je gebaut wurde. Das Max-Planck-Institut für Physik (MPP) war von Anfang an federführend dabei: MPP-Wissenschaftler haben das…

Weiterlesen
22.09.2022

Erneut wurde ein Azubi des Max-Planck-Instituts für Physik ausgezeichnet. Pascal Kunert (25) hat 2021 seine Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme nach einer verkürzten Lehrzeit mit hervorragenden Ergebnissen abgeschlossen.

Weiterlesen
11.08.2022

Julia Summerer hat nach zwölf Schuljahren ihr Abi in der Tasche und macht gerade ein Praktikum am Max-Planck-Institut für Physik, genauer gesagt bei der Arbeitsgruppe "MAGIC". Die Wissenschaftler*innen dieser Gruppe arbeiten an zwei großen Teleskopen eines internationalen Forschungsverbundes auf der…

Weiterlesen
03.08.2022

Café und Kosmos am 20. September 2022

Astrochemische Evolution: Von Sternen zu Leben

Gibt es Leben im All? Was heißt das eigentlich genau, nach Leben im All suchen? Wir kennen nur einen Planeten, auf dem sich Leben entwickelt hat. Entsprechend gehen die Forschenden zunächst davon aus, dass Leben auf anderen Planeten ähnliche Voraussetzungen wie auf der Erde benötigt: Flüssiges…

Weiterlesen
06.07.2022

Die innovative AWAKE-Technologie basiert auf einer Plasmawelle, auf der Elektronen „wellenreiten“ und beschleunigt werden, um dann mit anderen Teilchen zu kollidieren. Eine Studie hat jetzt gezeigt, wie sich die Surfwellen exakt steuern lassen – eine wesentliche Voraussetzung, damit sich AWAKE eines…

Weiterlesen
05.07.2022

Was hält die Welt zusammen? Prof. Nima Arkani-Hamed, theoretischer Physiker vom Institute for Advanced Study (IAS), Princeton, und Prof. Armin Nassehi, Soziologe an der LMU München, geben Antworten auf diese Frage - und einen Blick in die Zukunft der Wissenschaft.

Weiterlesen