applicationContext = Production

Café & Kosmos am 8. März 2016, 19 Uhr im Muffatcafé

Top Quarks - zerbrechliche Giganten der Quantenwelt

Bild: ATLAS/CERN

Mit Andreas Maier vom Max-Planck-Institut für Physik (MPP)

Große Beschleunigeranlagen wie der LHC am CERN geben uns Zugang zur Physik der Top Quarks, den Schwergewichten der Teilchenwelt: Die Masse dieser punktförmigen Elementarteilchen kommt der eines Goldatoms nahe. Mit einer Lebensdauer von weniger als 10 hoch minus 24 Sekunden, dem billionsten Teil des billionsten Teils einer Sekunde, sind sie selbst in der extremen Welt der Elementarteilchen eine besondere Erscheinung. Ihre Eigenschaften beeinflussen maßgeblich die Vorhersagen theoretischer Modelle - angefangen von der Physik des kürzlich entdeckten Higgs Bosons, über die Inflation nach dem Urknall bis hin zur Stabilität des Vakuums. Andreas Maier gibt Ihnen einen Einblick in die bizarre Welt der Top Quarks.