Café & Kosmos

Café & Kosmos - diskutieren mit Wissenschaftlern: Die Veranstaltungsreihe Café & Kosmos beschäftigt sich mit aktuellen Forschungsfragen "aus dem Universum", dem Urknall, der Stringtheorie, der Dunklen Energie, der Dunklen Materie und vielen weiteren Themen.

Die Diskussionsrunden finden einmal im Monat, in der Regel an einem Dienstagabend im Muffatwerk, statt.

Veranstalter des Café & Kosmos sind Forschungsinstitute in München und Garching: der Exzellenzcluster ORIGINS, das Max-Planck-Institut für Physik, das MPI für Astrophysik, das MPI für Extraterrestrische Physik sowie der Sonderforschungsbereich 1258 (Neutrinos, Dark Matter, Messengers) an der Technischen Universität München.

Top Quarks - zerbrechliche Giganten der Quantenwelt

Café & Kosmos am 8. März 2016, 19 Uhr im Muffatcafé

Mit Andreas Maier vom Max-Planck-Institut für Physik (MPP)

Große Beschleunigeranlagen wie der LHC am CERN geben uns Zugang zur Physik der Top Quarks, den Schwergewichten der Teilchenwelt: Die Masse dieser punktförmigen Elementarteilchen kommt der…

Weiterlesen

Die Geheimnisse der Galaxienhaufen

Café & Kosmos am 2. Februar 2016, 19 Uhr im Muffatcafé

Mit Dr. Yannick Bahe vom Max-Planck-Institut für Astrophysik (MPA)

Unsere Milchstraße liegt in einem relativ ruhigen Teil des Universums. Anderen Galaxien hingegen existieren zu tausenden eng zusammengedrängt in so genannten Galaxienhaufen. Diese…

Weiterlesen

Asteroiden – Gefahr aus dem All

Café und Kosmos am 12. Januar 2016, 19 Uhr im Ampere

Mit Prof. Dr. Andreas Burkert von der Ludwig-Maximilians-Universität

Asteroiden sind Überreste aus der Frühphase unseres Sonnensystems und die Urbausteine der Planeten. In großer Zahl ziehen sie bis heute als Gesteinsbrocken auf teilweise…

Weiterlesen