Pressemitteilungen

19.02.2016

Wie lassen sich Beschleunigerexperimente auf noch höhere Energien bringen? Mit dem AWAKE-Projekt kommt eine gänzlich neue Technologie an den Start – mit dem Ziel, die Energieleistung von Teilchenbeschleunigern um ein Vielfaches zu steigern. Eine Schlüsselkomponente – die am Max-Planck-Institut für…

Weiterlesen
29.01.2016

Was erforschen Teilchenphysiker? Wie gewinnen sie ihre Erkenntnisse? Am 25. Februar 2015 können Schülerinnen und Schüler einen Tag lang Teilchenphysik "live" erleben. Dazu laden das Max-Planck-Institut für Physik, die Ludwig-Maximilians-Universität München und der Exzellenzcluster Universe der TU…

Weiterlesen
16.12.2015

Erstmals haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Gammastrahlung bei einer bekannten, weit entfernten Galaxie beobachtet. Im Zentrum der aktiven Galaxie PKS 1441+25 befindet sich ein massereiches schwarzes Loch, das von einer leuchtenden Materiescheibe umgeben ist. Die aktuelle Beobachtung…

Weiterlesen
05.11.2015

In München wurde kürzlich ein hochempfindlicher Sensor zur präzisen Vermessung von Teilchenspuren vorgestellt. Es handelt sich um das erste Modul für den Vertex-Detektor des Belle II-Experiments am japanischen Beschleunigerzentrum KEK. Der Detektor soll ab 2017 zum Einsatz kommen und Kollisionen von…

Weiterlesen
14.10.2015

Am 9. Oktober 2015 fand die feierliche Grundsteinlegung für das größte Tscherenkow-Teleskop auf der Nordhalbkugel statt: Der Prototyp des Large Size Telescope (LST) mit einem Durchmesser von 23 Metern wird am Observatorium "Roque de los Muchachos" in La Palma gebaut. Das LST ist Teil des Cherenkov…

Weiterlesen