applicationContext = Production

Pressemitteilungen

08.09.2015

Die Erde, Sterne und Galaxien bilden nur den sichtbaren Teil der Materie im Universum. Den weitaus größeren Teil nimmt die unsichtbare dunkle Materie ein. In zahlreichen Experimenten fahnden Wissenschaftler nach den Teilchen der dunklen Materie – bisher vergeblich. Mit dem CRESST-Experiment lässt...

Weiterlesen
21.07.2015

Der Bereich für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Max-Planck-Institut für Physik in München ist neu besetzt. Seit Anfang Juli 2015 ist Barbara Wankerl (49) Pressesprecherin des Instituts. Sie ist mit dem Ziel angetreten, die Außenkommunikation und den Webauftritt zu reorganisieren sowie das...

Weiterlesen
06.07.2015

In der Umgebung von supermassereichen schwarzen Löchern, die in den Zentren fast aller Galaxien lauern, spielen sich turbulente Vorgänge ab. Sie verschlucken von außen einströmende Materie und erzeugen gleichzeitig Gasstrahlen – sogenannte Jets –, die in zwei entgegengesetzte Richtungen ins All...

Weiterlesen
03.06.2015

Jubel am Forschungszentrum CERN in Genf, bei Forschern auf der ganzen Welt und am Max-Planck-Institut für Physik in München: die Weltmaschine Large Hadron Collider LHC liefert wieder Daten! Mit der Rekordenergie von 13 Tera-Elektronenvolt (TeV) kollidieren seit heute wieder Protonen in den riesigen...

Weiterlesen
13.05.2015

Bei der kombinierten Betrachtung ihrer Daten entdeckten Forscher des CMS- und des LHCb-Experiments den extrem seltenen Zerfall eines sogenannten B0s-Teilchens. Nur ca. vier von einer Milliarde dieser Teilchen zerfallen in zwei Myonen. Nach einem solchen Zerfall haben Experimente seit fast 30 Jahren...

Weiterlesen