applicationContext = Production

Prof. Dr. Masahiro Teshima

Kontakt

Prof. Dr. Masahiro Teshima
+49 89 32354-301

Forschungsschwerpunkte

Erforschung der Hochenergetischen Kosmischen Strahlung, Gamma-Astronomie, Suche nach der Dunklen Materie des Universums.
Website MAGIC und CTA

Vita

Der japanische Physiker Prof. Dr. Masahiro Teshima erforscht vor allem hochenergetische Prozesse im Universum, die sich beispielsweise bei Sternexplosionen oder rund um Schwarze Löcher abspielen. Sein Forschungsgebiet, die Astroteilchenphysik, vereint die Physik zu den innersten Grundlagen der Materie mit der Erkundung der Entstehung des Universums. Insbesondere war Teshima an der Beobachtung von Gammastrahlen-Blitzen durch das Cherenkov-Teleskop MAGIC beteiligt. Auch für die Entwicklung des Nachfolgeprojekts CTA leistet er mit seinen Forschungsgruppen wichtige Arbeit. Daneben ist er für das Experiment CRESST (Cryogenic Rare Event Search with Superconducting Thermometers) im italienischen Gran-Sasso-Massiv verantwortlich.

Prof. Dr. Teshima wurde 1958 in Tottori/Japan geboren, studierte an der Kyoto University und promovierte dort 1986. Im Jahr 1989 wurde er Associate Professor an der Tokyo University, wo er bis 2002 blieb. Von 1992 bis 1998 war Prof. Dr. Teshima zugleich Visiting Researcher an der University of Utah in den USA, von 1998 bis 2002 Direktor des Akeno Oberservatoriums, ICRR, der Tokyo University. Seit 2003 arbeitet er als Direktor am Max-Planck-Institut für Physik.

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • Shakti-P.-Duggal-Preis (1993)
  • Mitglied der Japanischen Physikalischen Gesellschaft

Veröffentlichungen

Physics and astrophysics with a ground-based gamma-ray telescope of low energy threshold
Astropart. Phys. 23, 493-509 (2005)
Alberti , J. et al.

Tests of a prototype multiplexed fiber-optic ultra-fast FADC data acquisition system for the MAGIC telescope
Nucl. Inst. Meth. A548, 464-486 (2005)
Bartko, H., F. Goebel, R. Mirzoyan, W. Pimpl, M. Teshima

Signatures of ultra-high energy cosmic ray composition from propagation of nuclei in intergalactic photon fields
Astropart. Phys. 20, 405-412 (2004)
Yamamoto, T., K. Mase, N. Sakaki, M. Takeda, M.Teshima

Energy determination in the AKENO GIANT AIR SHOWER ARRAY experiment
Astropart. Phys.19, 447-462 (2003)
AGASA Collab. (M. Takeda et al.)

The highest ernergy cosmic rays
Prog. Theor. Phys. Suppl. 143, 114-124 ( 2001)
Teshima, M.