applicationContext = Production

Café & Kosmos

Café & Kosmos - diskutieren mit Wissenschaftlern: Die Veranstaltungsreihe Café & Kosmos beschäftigt sich mit aktuellen Forschungsfragen "aus dem Universum", dem Urknall, der Stringtheorie, der Dunklen Energie, der Dunklen Materie und vielen weiteren Themen.

Die Diskussionsrunden finden einmal im Monat, in der Regel an einem Dienstagabend, im Muffatwerk, Zellstr. 4, 81667 München statt.

Veranstalter des Café & Kosmos sind Forschungsinstitute in München und Garching: die Europäische Südsternwarte (ESO), der Exzellenzcluster Universe, das Max-Planck-Institut für Physik, das MPI für Astrophysik sowie das MPI für extraterrestrische Physik.

03.05.2018

Café & Kosmos am 26. Juni 2018

Das Neutrino auf der Waage

Das Neutrino ist eines der faszinierendsten Teilchen im Standardmodell der Teilchenphysik. Es fliegt durch Materie hindurch ohne Spuren zu hinterlassen. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Strukturen im frühen Universum. Eines der großen Rätsel, das uns das Neutrino bis heute...

Weiterlesen
10.04.2018

Physiker gehen davon aus, dass rund 25 Prozent der Materie des Universums aus einer bisher unbekannten Dunklen Materie bestehen. Wie muss ein Experiment aufgebaut sein, das Teilchen detektieren kann, die nur sehr schwach mit anderen Teilchen wechselwirken?

Dr. Tina Pollmann von der Technischen...

Weiterlesen
12.03.2018

Warum gibt es im Universum so viel mehr Materie als Antimaterie? Dieses und andere Phänomene lassen sich mit dem etablierten Standardmodell der Teilchenphysik nicht schlüssig erklären. Um die Phänomene zu untersuchen, wollen die Forscher die Zerfallsprozesse so genannter B-Mesonen detailliert...

Weiterlesen