applicationContext = Production

Aktuelle Meldungen


26.04.2017 Veranstaltung/event

Als Wolfhart Zimmermann, früherer Direktor am Max-Planck-Institut für Physik (MPP), im September 2016 verstarb, verlor die theoretische Physik einen ihrer wichtigsten und innovativsten Vordenker: Zimmermann machte sich insbesondere um eine einheitliche mathematische Formulierung der...

Weiterlesen
11.04.2017 Forschung/research

Das Belle II-Experiment hat einen wichtigen Schritt gemacht – im wahrsten Sinne des Wortes: Der neue Detektor wurde an seinen Bestimmungsort im SuperKEKB-Beschleunigerring transportiert.

Weiterlesen
04.04.2017 Forschung/research

Bei der Suche nach dem neutrinolosen doppelten Beta-(0nßß-)Zerfall haben Wissenschaftler einen bedeutenden Fortschritt erzielt. Wie Nature berichtet, ließ sich am GERDA-Experiment der Strahlungsuntergrund so weit reduzieren, dass es praktisch keine Störsignale mehr gibt. Sollten die...

Weiterlesen
29.03.2017 Neues aus dem MPP/new at MPP

In der wissenschaftlichen Arbeitsgruppe CRESST (Cryogenic Rare Event Search with Superconducting Thermometers) zur Suche nach Dunkler Materie gibt es einen Wechsel. Federica Petricca, seit 2005 Wissenschaftlerin am Max-Planck-Institut für Physik, tritt die Nachfolge von Franz Pröbst an. Der...

Weiterlesen
27.03.2017

Bei ihrer Karriereplanung orientieren sich viele Doktoranden und Postdocs an Berufszielen außerhalb der Forschung. Am "Career Day", der am 7. April im Max-Planck-Institut für Physik (MPP) stattfindet, haben Physikerinnen und Physiker Gelegenheit, Kontakte zu Firmen zu knüpfen und sich über...

Weiterlesen
15.03.2017 Veranstaltung/event

Wie lassen sich die kleinsten Bausteine des Universums, die Elementarteilchen, erforschen? Antwort darauf geben die Internationalen Masterclasses der Teilchenphysik, die am 5. April am Max-Planck-Institut für Physik (MPP) in München stattfinden. Im Mittelpunkt steht das Arbeiten mit echten Daten vom...

Weiterlesen
01.03.2017 Veranstaltung/event

Damit Astronomen die Geheimnisse von weißen Zwergen, Neutronensternen und schwarzen Löchern im All erforschen können, muss in Laboratorien auf der Erde eine Menge Vorarbeit geleistet werden. Über diese spannende Arbeit beim Bau der leistungsfähigsten Röntgen-Observatorien, bei der die Technik an die...

Weiterlesen
27.02.2017 Neues aus dem MPP/new at MPP

Unser Kollege Dr. Wolfgang Seidel ist am 20. Februar 2017 völlig unerwartet und viel zu früh verstorben. Er war seit 1991 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut. Sein Arbeitsgebiet war die experimentelle Astroteilchenphysik, insbesondere die Suche nach Teilchen der dunklen Materie mit...

Weiterlesen
27.02.2017 Forschung/research

Noch "wartet" der SuperKEKB-Beschleuniger in Japan auf die Ankunft "seines" Detektors: Belle II. In einigen Monaten soll der Detektor erstmals in den Beschleuniger-Ring eingepasst werden – erste Messungen sollen 2018 stattfinden. Die MPP-Projekte für Belle II laufen unterdessen erfolgreich weiter:...

Weiterlesen
16.02.2017 Forschung/research

In den vergangenen Wochen hat das MPP den ATLAS-Detektor, das größte Physik-Experiment der Welt, mit zwölf neuen Myonkammern ausgerüstet. Die jetzt installierten Instrumente arbeiten mit deutlich höherer Präzision und Auslesegeschwindigkeit als ihre Vorgängermodelle. Sie wurden komplett mit...

Weiterlesen